Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Have any Questions? +01 123 444 555
DE

Sicheres Wohnen

Sicheres Wohnen

Sich sicher zu fühlen tut gut und ist ein wichtiger Teil für eine gute Lebensqualität. Die Sicherheit hat dabei mehrere Aspekte:

Sicherheit in der eigenen Wohnung:
Auch in den eigenen vier Wänden lauern Gefahren, vor denen Sie sich wappnen können.
Schutz vor Einbrechern
Keine Hindernisse und Stolperfallen
Einfach abrufbare Hilfe im Notfall

Sicherheit unterwegs:
Wenn Sie Ihre eigenen vier Wände verlassen, lauern andere Gefahren. Stellen Sie sicher, dass Sie auch im öffentlichen Raum sicher unterwegs sind. Unter der Rubrik Mobilität haben wir verschiedene Themenbereiche aufgelistet.

Notruf

Notrufsysteme sind ein wichtiger Bestandteil für das selbstbestimmte Leben in der eigenen Wohnung. Sie geben den betroffenen älteren Menschen die Sicherheit, dass sie im Notfall schnell und unkompliziert jemanden erreichen können. Und die Angehörigen haben die Sicherheit, dass es den ihnen nahe stehenden Personen gut geht, so lange sie nicht alarmiert werden. Notrufknöpfe gibt es als Armband, zum Umhängen, verbunden mit einem GPS oder ohne. Klären Sie mit den Fachpersonen die für Sie beste Lösung.

Die Liste der Anbieter ist lang, nachfolgende finden Sie ein paar Vorschläge.

Senioren-Notruf
Vitatel
Rotes Kreuz
Zu Hause alt werden

Wohn- und Bauberatung

Das eigene Zuhause eignet sich nicht immer auch als Alterswohnung. Es stellt sich deshalb irgendwann die Frage, ob man mit einzelnen Massnahmen Abhilfe schaffen kann, oder ob es einen Umzug braucht.

Für einen langfristigen Verbleib in der eigenen Wohnung sollte es keine Stufen oder Schwellen geben. Der Boden sollte in allen Zimmern rutschsicher sein und die Türbreite 80 Zentimeter. Im Bad sollten Badewannen und Duschen rutschfest sein, auch wenn sie nass sind. Ausserdem wichtig sind einfach bedienbare Armaturen. In Korridoren und Eingängen ist speziell auf Stolperfallen zu achten. Teppiche sind eher ungeeignet, und Möbelstücke sollten in den Durchgangsbereichen auch nicht stehen. Bei Treppen empfiehlt sich die Montage von beidseitigen Handläufen.

Im Aussenbereich ist sicherzustellen, dass der Zugang zur Wohnung hindernisfrei ist. Eine gute Beleuchtung sowie bei schweren Türen automatische Türöffner sind sicher sinnvoll. Ausserdem braucht es ausreichend Platz, um sich auch mit einem Rollator oder Rollstuhl bewegen zu können.

Besonders für das Badezimmer sind die Anbieter von Hilfsmitteln eine wertvolle Quelle.

Hilfeich sind die Checklisten von Pro Senectute, die beim Umbau oder beim Umzug helfen, die Frage nach der besten Lösung zu beantworten.
Checklisten der Pro Senectute

Sie können nicht finden, was Sie suchen?
— Benutzen Sie unsere Suche
— Rufen Sie uns an: 061 405 45 45
— Oder wünschen Sie eine Beratung? Hier geht’s zur Terminvereinbarung.

Copyright 2022. All Rights Reserved.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Eine Option ist zwingend auszuwählen.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close